Kirchenchor St. Cäcilia Heilig Kreuz

 

  • Gründungsjahr des Chores 1867, Chor ist älter als die Pfarrkirche
  • Chorleiter seit 1985 Gerhard Jentschke, auch Organist gerhard.jentschke@gmx.de
  • 1. Vorsitzenden: Anneliese Beck (seit 1991) Telefon 06332 / 43770 und
    Konrad Maurer 06332 / 460682
  • 2. Vorsitzende: Barbara Klein (seit 1992) Telefon 06332 / 12332

Aktuell

  • aktuell 28 Sänger:
    • 10 Sopran
    • 10 Alt
    • 5 Tenor
    • 3 Bass

Musikalische Mitwirkung an den kirchlichen Hochfesten im Kirchenjahr

  • Der Chor gestaltet einen Gottesdienst im Advent - verbunden mit dem Patronatsfest der heiligen Cäcilia
  • Christmette
  • Orchestermesse an Weihnachten
  • Gestaltung der Karwoche von Palmsonntag an
  • Gestaltung der Osternacht
  • Oster-Hochamt
  • Fronleichnam
  • Patronatsfest der Heilg Kreuz Kirche und Kirchweihe

Besonderheiten

Mit Gerhard Jentschke verfügt der Chor über einen voll ausgebildeten Kirchenmusiker. Dank des kompetenten Chorleiters sind musikalische Erstaufführungen möhlich.

Zum Beispiel:

  • Messe in G von Colin Mawby
  • Messe in D von Théodore Dubois
  • Messe Solenelle von Vierne

Breit gefächertes Repertoire von frühen Barockwerken bis zur zeitgenössischen kirchenmusikalischen Werken.

Geselligkeit

Das gesellige Chorleben ist natürlich auch ein wichtiger Bestandteil:

  • die nasse Singstunde in der Faschingszeit
  • unser Grillfest
  • der Chorausflug

... und zum Schluß des Jahres unser Johannisweintrinken.

Natürlich sind zu diesen Aktivitäten die Familienangehörige und passive Chorsänger eingeladen.

Nachwuchs

Auch unser Chor kämpft gegen Überalterung und Nachwuchsmangel und doch besteht Hoffnung, neue Sänger und Sängerinnen für die Kirchenmusik zu begeistern, so dass auch in Zukunft die Gottesdienste mit geistlicher Chormusik festlich mitgestaltet werden können.

Proben

Geprobt wird immer donnerstags; im Sommerhalbjahr von April bis September um 19.45 Uhr und im Winterhalbjahr von Oktober bis März um 19 Uhr im Pfarrheim Heilig Kreuz. Unsere Sängerin Dr. Hildegard Baum bietet vor den jeweiligen Proben eine sehr empfehlenswerte Stimmbildung an; dies im Sommerhalbjahr um 19.15 Uhr und im Winterhalbjahr um 18.30 Uhr im Pfarrheim.

Wir freuen uns auf jeden, der gerne singt und auch gesellig ist.