Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Elisabeth in Zweibrücken gehören.

Bubenhausen

Mehr Infos


Ixheim

Mehr Infos


Rimschweiler

Mehr Infos


Zweibrücken

Mehr Infos

Montag, 15. Juni 2020

Abschiedsbrief von Kaplan Kiran

Liebe Schwestern und Brüder!

Meine Zeit als Kaplan in unserer Pfarrei Hl. Elisabeth geht nun zu Ende. Von Anfang an wurde ich mit offenen Armen und großer Herzlichkeit aufgenommen. In meiner vierjährigen Tätigkeit hier habe ich viel gelernt, erlebt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Als Priester und als Mensch. Ich habe viele Menschen kennengelernt und Freunde gefunden.

Ein herzliches Dankeschön sage ich Pfarrer Wolfgang Emanuel, der für mich da war. Er stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite und half mir, wo immer ich seine Hilfe brauchte. Dankeschön an unsere PR Nina Bender, unsere GR Monika Schmidt, Diakon Hans‐Jürgen Erb, Pfarrer Johannes Schirmer, Pfarrer Axel Schwetzka und sowie unsere Pfarrsekretärinnen Frau Adam, Frau Burkart und Frau Zeiter. Unsere Zusammenarbeit war immer geprägt von freundschaftlichem Miteinander. Wir haben viel miteinander gelacht und sind zusammengewachsen im Glauben. Ich danke den Sakristanen, allen Messdienerinnen und Messdienern, mit denen ich vor den Gottesdiensten auch mal einige persönliche Worte wechseln konnte. Ihr habt den Gottesdiensten immer einen feierlichen und würdigen Rahmen verliehen, ebenso wie die Sängerinnen und Sänger unserer Chöre. Allen Gemeindeausschüssen und unserem Pfarreirat sage ich Dank für die gute Zusammenarbeit zum Wohl unserer Pfarrei. Dankbar bin ich den Frauen der KFD, den Ordensschwestern, unseren Seniorenkreisen und der KiTa, allen anderen Vereinen und allen, die mich in der Pfarrei herzlich aufgenommen und in so vielfältiger Weise unterstützt und begleitet haben.

Ich sage „Danke“ für jede Begegnung und jedes Gespräch. Auch wenn mir der Abschied nicht leicht fällt, so freue ich mich doch auf meine neue Aufgabe in meinem Heimatbistum Guntur.

Zum Schluss möchte ich Sie und Euch bitten: Betet für mich. Ich bedarf der Gebete der Gläubigen. Jeder Priester braucht diese Gebete, damit er seinen Dienst tun kann, damit er hinter Christus verschwinden und ihm den Vortritt lassen kann. Betet für mich. Ich sage nun „Auf Wiedersehen“ und wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute und Gottes reichen Segen.


Ihr Kaplan Kiran Dasari

 


 

Mit schwerem Herzen müssen wir Kaplan Kiran am 12. Juli um 10.30 in Hl. Kreuz verabschieden. Nach 11 Jahren Tätigkeit im Bistum Speyer, davon die letzten 4 Jahre in unserer Pfarrei Heilige Elisabeth in Zweibrücken wird er am 13. Juli in sein Heimatbistum Guntur in Indien zurückkehren. Zuvor wird er sich am 28.06. in St. Pirmin und am 04.07. in St. Peter in den Gottesdiensten persönlich verabschieden.

Viele haben schon gefragt was sie ihm als Abschiedsgeschenk schenken könnten. Wenn er seine neue Pfarrei in seinem Heimat Bistum übernimmt, braucht er ein Motorrad, um mobil zu sein. Wenn sie ihm etwas Gutes tun wollen, dann können Sie mit einer Geldspende dazu einen Beitrag leisten für die Anschaffung eines neuen Motorrads. Symbolisch wollen wir ihm dann im zentralen Verabschiedungsgottesdienst dieses Geschenk überreichen.

Ich danke Kaplan Kiran in ihrer aller Namen ganz herzlich für seinen treuen und zuverlässigen Dienst in den letzten 4 Jahren hier in unserer Pfarrei. Wir werden ihn sehr vermissen. Für den Neubeginn in seinem Heimatbistum wünsche ich ihm Gottes reichen Segen.


Im Gebet verbunden Pfarrer Wolfgang Emanuel 

 

Anzeige

Anzeige