Montag, 10. Januar 2022

Stellenausschreibung

Die Kath. Kirchengemeinde Hl. Elisabeth, Zweibrücken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Kath. Kindertagesstätte Hl. Kreuz in Zweibrücken eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

im Sinne der Fachkräftevereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz für eine befristete Teilzeitstelle (36,75 Std/Woche)

 

In der Einrichtung können 85 Kinder betreut werden. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 26.05.2022 für die Dauer des Beschäftigungsverbotes/Mutterschutzes.

Eventuell besteht die Möglichkeit auf Verlängerung für eine sich anschließende Elternzeit.

 

Wir bieten:

  • einen Rechtsträger, dem die Arbeit in der Kindertagesstätte ein seelsorgerisches Anliegen ist
  • eine Vergütung und entsprechende Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes e.V.
  • ein motiviertes Team
  • engagierte Eltern

Anforderung:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung gemäß der Fachkräftevereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz (z.B.: Erzieher/innen, Heilerzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen)
  • hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • fundierte entwicklungspsychologische und pädagogische Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • engagierte Mitarbeit bei der ständigen Weiterentwicklung der Konzeption und dem Prozess des Speyerer Qualitätsmanagements
  • Bereitschaft zur engagierten Zusammenarbeit mit Pfarrei und Eltern
  • eine vom christlichen Glauben getragene pädagogische Einstellung und die Fähigkeit, diese weiterzuvermitteln

 

Information zur Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung finden Sie im Amtsblatt der Diözese Speyer (OVB 2/2019 Seite 1120).

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bis 28. Februar bitte an:

 

Regionalverwaltung Pirmasens

Unterer Sommerwaldweg 44

66953 Pirmasens

E-Mail: rv.pirmasens@bistum-speyer.de